Herzlich Willkommen beim TC Kemnat 
 

Damen 40 (6er-Mannschaft)

Mannschaftsführerin:

Martina Schempp

Tel. 0176 42538205


Spielplan & Ergebnisse:



Spielberichte:

Die Damen 40 haben ihr erstes Verbandsspiel in diesem Jahr am 26.6.21 gegen den ETV Nürtingen leider mit 2:7 verloren. Es waren trotz des eindeutigen Endstands enge Spiele, die zum Teil über 2 Stunden dauerten. Leider konnten wir dabei nicht immer den letzten Punkt für uns gewinnen.

Es spielten: Franziska Tittmann, Kirsten Käppeler, Antonette Siebrecht, Martina Schempp, Uschi Ettenhoffer-Lautenschlager und Christa Schreitmüller


Die Damen 40 - Bezirksoberliga - haben leider auch ihr zweites Verbandsspiel am 3.7.21 gegen Neuffen mit 1:8 verloren. Es konnte nur ein Einzel gewonnen werden. Dieses Mal hatten wir bei sehr starken Gegnerinnen keine Chance. Wir versuchen es nächste Woche in Pfullingen aber erneut.
Es spielten: Franziska Tittmann, Kirsten Käppeler, Antonette Siebrecht, Roswitha Rehm, Martina Schempp und Uschi Ettenhoffer-Lautenschlager


Die Damen 40 - Bezirksoberliga - haben am 10.7.21 gegen Pfullingen mit 2:7 verloren. Leider konnten 3 Match-Tiebreaks nicht zu unseren Gunsten verwandelt werden, obwohl alle sehr knapp waren und auch Matchbälle für unsere Mannschaft dabei waren.
Nächste Woche treten wir in Denkendorf an.
Es spielten: Franziska Tittmann,
Simone Mayer, Antonette Siebrecht, Roswitha Rehm, Martina Schempp und Uschi Ettenhoffer-Lautenschlager.

Die Damen 40 - Bezirksoberliga - haben am 17.7.21 gegen Denkendorf mit 6:3 gewonnen. Nach den Einzeln stand es 4:2 für uns und man denkt leicht, damit wäre es geschafft. Aber es brauchte noch 2 Match-Tiebreaks die wir dieses Mal endlich zu unseren Gunsten verwandeln konnten. Der erste Sieg - endlich. Wir kämpfen am Samstag, 24.6.21 zu Hause gegen Großbettlingen. Vielleicht klappt es ja wieder.

Es spielten: Franziska Tittmann, Kirsten Käppeler, Simone Mayer, Antonette Siebrecht, Roswitha Rehm, Uschi Ettenhoffer-Lautenschlager und Christa Schreitmüller.


Die Damen 40 - Bezirksoberliga - haben am Samstag durch einem knappen Sieg mit 5:4 gegen Großbettlingen den Klassenerhalt geschafft und sind in ihrer Gruppe 4te geworden.

Es waren spannende Spiele und nach den Einzeln stand es 3:3. Durch eine gute Doppelaufstellung und einen gewonnenen Match-Tiebreak konnten die erforderlichen 2 Doppel gewonnen werden.
Großer Dank gilt auch den zahlreichen Zuschauern, die uns angefeuert haben.

Es spielten: Franziska Tittmann, Simone Mayer, Kirsten Käppeler, Antonette Siebrecht, Roswitha Rehm und Martina Schempp

 


 

Mannschaftsoutfit 2016